Module2020-03-09T07:53:40+00:00

Module

Unabhängige Energieproduktion

Einzigartigkeit

Weltweit einzigartige und patentierte Technologie die auf jedem Gebäude genutzt werden kann
video

HeroEASY Wohnhaus

Das weltweit erste Energiemodul, das rund um die Uhr autark Energie produziert. Die HeroEASY Module kombinieren bewährte Technologien und versorgen über Solarthermie, Photovoltaik, Windenergie und Thermik autonom jedes Gebäude mit Energie. Diese Module eignen sich am Besten für ein Giebeldach.

Mehr Informationen

HeroEASY Bauernhof

Mehr Informationen
video

HeroFLAT

Die HeroFLAT Module sind die beste Wahl für ein Flachdach. Diese Energiemodule kombinieren bewährte Technologien, um aus Solarthermie und Photovoltaik autonom Energie zu gewinnen. Die sehr hohe Effizienz wird durch ein patentiertes Kühlungssystem sichergestellt.

Mehr Informationen
video
video

HeroWALL

Das HeroWALL Modul kann an jeder Aussenfassade befestigt werden. Durch die Kombination aus Solarthermie und Photovoltaik wird jedes Gebäude autonom mit Energie versorgt. Die sehr hohe Effizienz wird durch ein patentiertes Kühlungssystem sichergestellt.

Mehr Informationen

Technologie

Kombination von Bewährtem

Die Hero Module vereinen bewährte und erprobte Technologien. Aus der einzigartigen Kombination von Solarthermie, Photovoltaik, Windenergie und Thermik in einem Modul, wird Energie rund um die Uhr gewonnen.
Sonne – Elektrische Energie:

Sonnenstrahlen werden durch Lichtzellen in elektrische Energie umgewandelt. Die neuste Generation dieser Lichtzellen sichert eine sehr hohe Leistungsfähigkeit.

Sonne – Wärme Energie:

Sonnenstrahlen erhitzen die speziell entwickelte integrierte Einheit Verbundsystem . Sowohl die Abstrahlung als auch die direkte Einstrahlung erhitzen die darin enthaltene Flüssigkeit. Diese erhitzt das Warmwassersystem.

Wind – Elektrische Energie:
Wind treibt die in den Modulen verbauten Propeller an. Durch die Umdrehung wird dabei Energie erzeugt. Durch das patentierte Design wird selbst bei niedrigen Windgeschwindigkeiten Energie erzeugt wird.
Thermik – Elektrische Energie:
Thermik wird durch die spezielle Bauart in die Module gelenkt und treibt somit die verbauten Propeller an. Damit ist eine tages- und jahreszeiten-optimierte Energiegewinnung gewährleistet.

Hero Module sind einsetzbar für jedes privat und gewerblich genutzte Gebäude:

Gewerbe

  • Büro- und Verwaltungsgebäude

  • Einkaufszentren, Supermärkte, Outlets
  • Hotels, Restaurants
  • Tankstellen, Rasthöfe
  • Tennishallen, Fitness-Studios
  • Gewerbe-, Technologieparks

Wohnhäuser

  • Einfamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohngebäude

Installation von Hero Modulen

Die Hero Module können je nach Variante auf einem Giebel- oder Flachdach sowie auf der Außenfassade installiert werden und produzieren jahrzehntelang saubere Energie. Standard-Komponenten machen die Hero Module robust, langlebig und stabil.
Neugebaute Dächer:

Bei einem Neubau ersetzen die Hero Module herkömmliche Dachziegel. Die Hero Module sind sozusagen einsetzbare fertige Dachziegel mit zusätzlichen Energie-Funktionen. Auch die Isolation ist bereits integriert und muss nicht extra bzw. zusätzlich installiert werden.

Bestehende Dächer:

Hero Module können auch auf bereits bestehende Dächer montiert werden. Werden Hero Module nachträglich installiert, so werden diese an die bestehenden Dachziegel befestigt, gesichert und an das bestehende Strom- und Heiz-System angeschlossen.

Viermalige Energie Produktion

Ein Vier-Personen Haushalt benötigt durchschnittlich ca. 35.000 kWh Energie pro Jahr.
Ein Gebäude mit einer Dachfläche von 160m² kann durch die Nutzung der Hero Module den Energiebedarf um ein Vielfaches decken:

SOLAR

ca. 190 kWh
pro m² / Jahr
(Ø Sonneneinstrahlung)

WÄRME

ca. 270 – 360 kWh
pro m² / Jahr
(Ø Sonneneinstrahlung)

WIND

ca. 30 – 200 kWh
pro m² / Jahr
(Ø Windgeschwindigkeit 2,4 m/s)

THERMIK

ca. XX – XX kWh
pro m² / Jahr
(Ø Windgeschwindigkeit 2,4 m/s)​​

minimum Ø 78.400 kWh

pro Jahr und Gebäude mit 160 m2 Dachfläche

Das entspricht minimum Ø 490 kWh pro Jahr und m2.

HeroEASY

Das weltweit erste kompakte Energiemodul, das bewährte Technologien nutzt, um aus Solarthermie, Photovoltaik, Windenergie und Thermik autark und dezentral Energie zu gewinnen.

Unsere HeroEASY Module eignen sich besonders bei Gebäuden mit Schräg- und Giebeldächern. So kann die gesamte Dachfläche genutzt werden, um auf vier unterschiedlichen Arten Energie zu gewinnen. Das bedeutet auch, dass keine zusätzliche Fläche auf dem Grundstück benötigt wird und es somit keine optischen Einbussen gibt.

Der Nutzen:
  • Energieversorgung über vier Energiequellen

  • Unabhängigkeit vom Versorgungssystem

  • Dachfläche mehrfach energetisch nutzbar

  • Überdurchschnittlich hoher Wirkungsgrad

HeroEASY Wohnhaus
video
HeroEASY Bauernhof
video

Nutzungsvarianten

HeroEASY kann an das bestehende Strom- und Heizung-System eines jeden Gebäudes angeschlossen werden.
  1. Frequenzumrichter
  2. Wandler
  3. Solartank
  4. Wasser Wärmepumpe
  5. Eistank

Diese Anlage verfügt über einen temperierten Wassertank, der von der Wärmepumpe verwendet wird. Dieses Wasser gefriert schließlich und das temperierte Wasser aus den Thermopaneelen wird zum Auftauen und erneuten Starten eines Zyklus verwendet.

  1. Frequenzumrichter
  2. Stromzähler
  3. Wärmepumpe

Diese Anlage ist mit einer Erdwärmesonde ausgestattet, die die Wärme im Boden regeneriert. Diese Energie wird dann für eine bessere Bewältigung der Wärmepumpe verwendet.

  1. Laderegler
  2. Batterie
  3. Laderegler
  4. Wandler
  5. Solartank
  6. Hydraulischer Herd

Diese Installation ist 100% autonom. Die Wärme könnte von einem temperierten Wassertank oder auch von einem Plattenwärmetauscher genutzt werden, der tagsüber eine Grundtemperatur im Inneren des Hauses erzeugt. Die gesamte elektrische Energie wird gespeichert oder direkt genutzt.

HeroFLAT

Das HeroFLAT Modul ermöglicht gleichzeitig Energiegewinnung durch Photovoltaik und Solarthermie. Durch die einzigartige Technologie wird die Energiegewinnung um ein Vielfaches verbessert.

Diese Module eignen sich am Besten für Energiegewinnung bei Gebäuden mit flachen Dächern. So kann die gesamte Dachfläche genutzt werden, um Energie zu gewinnen. In Kombination mit den HeroWALL Modulen kann somit die gesamte Außenfläche zur Energiegewinnung genutzt werden.

Der Nutzen:
  • Energieversorgung über mehrere Energiequellen

  • Unabhängigkeit vom Versorgungssystem

  • Hoher Wirkungsgrad

video

HeroWALL

Das HeroWALL Modul ermöglicht gleichzeitig Energiegewinnung durch Photovoltaik und Solarthermie. Durch die einzigartige Technologie wird die Energiegewinnung um ein Vielfaches verbessert.

Diese Module können an jeder Wand bzw. Fassade angebracht werden. So kann die gesamte Außenfassade zur Energiegewinnung genutzt werden. In Kombination mit den HeroFLAT Modulen kann somit die gesamte Außenfläche des Gebäudes zur Energiegewinnung genutzt werden.

Der Nutzen:
  • Außenfassaden können genutzt werden zur Energiegewinnung

  • Unabhängigkeit vom Versorgungssystem

  • Nutzung aller Flächen zur Energiegewinnung

  • Besonders hoher Wirkungsgrad

video

Frequently Asked Questions – FAQ

Mehr Antworten auf Ihre Fragen
Funktioniert HeroEASY auch bei Nacht?2020-01-18T10:17:02+00:00

Ja. Durch die Nutzung verschiedener Energieformen kann über Thermik und Wind auch in der Nacht Energie produziert werden.

Brauche ich mit einem Hero-Dach überhaupt noch eine separate Heizanlage oder können die Hero Module das Wasser im Heizkreislauf entsprechend aufwärmen?2020-01-18T10:17:47+00:00

Nein, aber nur wenn die Haustechnik komplett auf Hero abgestimmt ist. Sogenannte Zwischenspeicher für Strom und Wärme bleiben dennoch notwendig.

Benötige ich herkömmliche Ziegel als Basis für die Installation von Hero-Modulen?2020-01-18T10:18:30+00:00

Nein. Die Hero-Module sind quasi fix fertige Dachziegel mit zusätzlichen Energie-Funktionen. Auch die Isolation ist bereits integriert und muss nicht extra bzw. zusätzlich installiert werden.

Wie wirkt sich das zusätzliche Gewicht der Module auf das Dach bzw. Fundament aus?2020-01-18T10:19:09+00:00

Hero Module können als vollwertige Dachziegel verbaut werden und ersetzen somit Dachziegel. Das Gewicht unterscheidet sich dabei kaum.

Wie sind Hero-Dächer gegen abrutschenden Schnee gesichert?2020-01-18T10:19:34+00:00

In Fällen, wo dies notwendig ist, sind zwischen den Modulen «Schneestopper» eingesetzt.

Was braucht es für zusätzliche Installationen (z.B. Stromleitungen, Wasserleitungen), damit Hero-Module voll funktionsfähig sind?2020-01-18T10:20:17+00:00

Hero-Module werden an die bestehende Haustechnik angeschlossen. Zusätzlich notwendig ist die Einspeisevorrichtung für elektrischen Strom und meist ein grösser Warmwasserspeicher. Normalerweise ist eine moderne, abgestimmte Haustechnik erforderlich oder sinnvoll, um alle Vorteile von Hero-Modulen zu nutzen.

Braucht es für den Bau oder Umbau auf ein Hero-Dach eine Baubewilligung?2020-01-18T10:20:48+00:00

Ja. Eine Baugenehmigung ist in Europa und den meisten Ländern der Welt notwendig.

Mein bestehendes Haus hat samt Ziegeldach die maximale Bauhöhe erreicht. Kann ich trotzdem ein Hero-Dach installieren oder wird die Dachhöhe durch die Installation der Hero-Modulen erhöht werden?2020-01-18T10:21:20+00:00

Die Dachhöhe wird in den meisten Fällen wachsen. Meist liegt diese jedoch unter der genehmigungspflichtigen Erhöhungen. Dies ist jedoch immer vorher individuell abzuklären.

Kann die überschüssig produzierte Energie (Strom) ins Stromnetz eingespiesen werden und erhalte ich entsprechende Einspeisevergütung?2020-01-18T10:21:49+00:00

Ja, nach den lokalen Einspeiserichtlinien. 

Wo liegen die Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Solaranlage?2020-01-13T13:28:57+00:00

Die gleiche Dachfläche wird mehrfach genutzt und dies gibt deutlich mehr an regenerativer Energie, die gewonnen werden kann. Zum ersten mal wird Windenergie für jedermann nutzbar.

Macht es Sinn, meine bestehende Solaranlage durch Hero-Module zu ersetzen?2020-01-18T10:22:57+00:00

Ja, aber die Sinnhaftigkeit ist abhängig vom Alter der Anlage und der Größe der Anlage und muss individuell abgeklärt werden.

Ist mein Haus mit einem Hero-Dach komplett autonom und autark, sprich komplett unabhängig von Strom- und Wärmelieferanten?2020-01-18T10:23:31+00:00

Ja. Es gibt jedoch einschränkende Vorschriften, die einen Stromanschluss vorschreiben. Dies ist abhängig von den jeweiligen lokalen Vorgaben.

Wo werden die Hero-Module produziert?2020-01-18T10:24:12+00:00

Die einzelnen Komponenten der Hero-Module werden entweder als Standard-Produkte eingekauft oder wie beispielsweise im Fall des Modulkörpers im Spritzgussverfahren aus Kunststoff in zertifizierten Produktionsstätten in Europa produziert. Assembliert werden die Hero-Module in den Ländern, in denen sie eingesetzt werden. 

Aus was für Material sind die HeroEASY-Module (Hauptkörper) hergestellt?2020-01-18T10:24:48+00:00

Das Chassis der HeroEASY Module wird aus recyceltem langlebigen Kunststoff PA (Polyaniline) hergestellt. Dies wird unter anderem im Schienenverkehr verwendet.

Kann ich meinen gesamten Energiebedarf decken?2020-01-18T10:25:30+00:00

Ja, um ein VielfachesDurchschnittlich verbraucht ein Vier-köpfiger Haushalt ca. 35.000 kWh pro Jahr. Mit einem HeroEASY Dach von ca. 160m2 können durchschnittlich 78.400 kW produziert werden.  

Die HeroEASY-Module verwenden auch Windrotoren für die Energieproduktion aus Wind und Thermik. Wie laut sind diese Rotoren?2020-01-13T13:26:25+00:00

Sehr leise, kaum hörbar. Der Grund ist eine mehrfache Abschirmung von Vibrationen und Schallemissionen.

Warum sollte ich in eine neue Technologie investieren?2020-01-18T10:26:35+00:00

Hero-Module kombinieren bereits langjährig erprobte Technologien. Dabei werden die Vorteile einzelner bewährter Technologien kombiniert und vervielfacht.  

Wie schwer ist ein HeroEASY-Modul?2020-01-13T13:25:36+00:00

Ein HeroEASY Modul wiegt ca. 4.5 Kilogramm

Wie gross ist ein HeroEASY-Modul?2020-01-13T13:25:18+00:00

Ein HeroEASY Module hat eine Grundfläche von 430mm x 346mm  bei einer Höhe von 250mm

Kann das Dach bei einem Sturm abgerissen werden?2020-01-18T10:27:32+00:00

Wie herkömmliche Dachziegel auch sind die Hero-Module fest verankert und sollten somit standhalten. Dies hängt jedoch sehr von der Stärke des Sturmes ab.

Wie Markt erprobt sind die in den Hero-Modulen eingesetzten Technologien?2020-01-18T10:28:59+00:00

Es wurden keine experimentellen Technologien eingesetzt. Bei der Entwicklung der Hero-Module wurden bestehende und bestens bewährte Technologien und Komponenten zu einem kompakten und effizienten Energiemodul kombiniert.

Kann ich die Farbe der Hero-Module selber bestimmen?2020-01-18T10:29:51+00:00

Zurzeit noch nicht. Es ist vorgesehen, dass mit der nächsten Generation der Module verschiedene Farben auswählbar sind. Dabei gilt es aber zu beachten, dass sehr oft lokal entsprechende Gesetze und Vorschriften existieren, welche die Farbe der Dächer regeln. Dementsprechend ist die Freiheit bei der Farbauswahl der Hero-Module durch die Behörden eingeschränkt.

Was passiert wenn ein Modul ausfällt?2020-01-13T13:23:29+00:00

Module können durch die besondere Bauweise durch das Klick-System einfach ausgetauscht.
Durch den Ausfall einzelner Module ergibt sich nur ein geringer Energieverlust, d.h. ausgefallene Module müssen nicht zeitnahe ausgetauscht werden. 

 

Was passiert wenn eine Technologie ausfällt?2020-01-13T13:23:02+00:00

Einzelne Module können mit der Zeit fehlerhaft sein oder ausfallen. Durch den modularen Aufbau des Daches, können diese kostengünstig einzeln ausgetauscht werden. Durch die Kombination unterschiedlicher Technologien, kann beim Ausfall einer durch eine andere kompensiert werden. 

Müssen die Module gereinigt werden?2020-01-18T10:31:31+00:00

Ja, die Hero-Module müssen gereinigt werden. Schmutz verringert die Leistung wie bei den heutigen Solarmodulen. Reinigungszyklen sind vergleichbar mit denen von PV-Anlagen.

Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Hero-Daches?2020-01-18T10:32:40+00:00

Die Chassis (Grundkörper aus Kunststoff) halten mehr als 30 Jahre. Das verwendete Material wird beispielsweise auch bei der Eisenbahn eingesetzt. Alle anderen Komponenten sind Standard-Komponenten, die bereits vielfach erprobt sind und eingesetzt werden..

Müssen die Hero-Module gewartet werden und wenn ja, in welchen zeitlichen Abständen?2020-01-18T10:33:19+00:00

Ja, es handelt sich ja um einen Energiesammler. Dreck und Beschädigung mindern die Leistung, so wie bei heutigen Solarpanels auch. Es entstehen vergleichbare Wartungszyklen wie bei PV-Anlagen.

Gibt es Subventionen für den Umbau meines bestehenden, herkömmlichen Daches auf Hero-Module?2020-01-18T10:34:02+00:00

Ja, es gibt Subventionen, aber die Höhe der Förderung ist abhängig von den lokalen Förderbedingungen.

Habe ich Steuervorteile, wenn ich ein Hero-Dach installiere?2020-01-18T10:34:41+00:00

Ja, die Höhe ist abhängig von den gesetzlichen Vorgaben.

Wie schnell wird meine Investition in das Dach amortisiert?2020-01-18T10:35:24+00:00

Dies hängt stark von den Einsparungen durch die autarke Energiegewinnung sowie benötigten Services rund um das Dach ab. Bei einem durchschnittlichen Dachfläche von 160 m2 gehen wir von einigen Jahren aus.

Wie viel Geld spare ich pro Jahr?2020-01-18T10:36:09+00:00

Dies kann nicht pauschal beantwortet werden, da die Einsparung von den jeweiligen Strompreisen sowie der Energieproduktion abhängen. Es kann allerdings von einer hohen Einsparung pro Jahr ausgegangen werden.